Bautagebuch “Villa Marienborn”. Wir bauen eine Stadtvilla.

Wir bau(t)en mit ARTOS HAUS auf einem 646 m² Traum-Grundstück eine weiße Stadtvilla mit Luft-Wärmepumpe, etc…

Bautagebuch “Villa Marienborn”. Wir bauen eine Stadtvilla. header image 3

Baufinanzierung für Ihr Eigenheim

Soooooooo billig war Baugeld noch nie! Egal ob Kauf einer Gebrauchtimmobilie oder ein Neubau: aktuell zahlt man als Bauherr so wenig wie nie zuvor für ein Darlehen. Dennoch sollten Sie genau vergleichen. Dazu kann ich bestens den Baufinanzierungsrechner der Interhyp empfehlen. Hier werden die aktuellen Konditionen von über 300 Banken verglichen:


Zum Baufinanzierungsrechner einfach auf das Banner oben klicken!

Wer eine Immobilie erwerben oder ein Haus bauen möchte, benötigt in der Regel einen Kredit und in der Regel nimmt man ein Hypothekendarlehen auf. Für ein Hypothekendarlehen bieten verschiedenste Banken unterschiedlichste Zinskonditionen an und weil die Baufinanzierung eine sehr langfristige Geschäftsbeziehung mit einer Bank ist, lohnt sich ein Vergleich der Konditionen. Hier bietet sich z.b. der Besuch bei  www.onlinekredit-sofort.de an.
Wenn Sie am Bau selbst Hand anlegen wollen, können Sie eine Menge sparen. Sie können Ihr Haus zum Beispiel als Ausbauhaus bauen und das Dach selbst dämmen, die Böden verlegen und die Wände streichen. Oder Sie entscheiden sich für einen Rohbau und übernehmen den Innenausbau komplett in Eigenregie.

Mit der Firma Artos-Haus, die unser Haus gebaut haben, können Sie wirklich über alles reden - auch über die Baufinanzierung. Herr Kins geht da wirklich genau auf die Wünsche ein und bietet eine kompetente Beratung und gibts Tipps.

Allerdings sollten Sie sich bei den Eigenleistungen nicht überschätzen. Der Umfang der möglichen Eigenleistungen ergibt sich aus den handwerklichen Fähigkeiten Ihrer Freunde, der Familie und Ihnen selbst. Bedenken Sie auch den notwendigen Zeitaufwand, Sie müssen Ihre Freizeit reduzieren, wenn Sie beim Bauen selbst Hand anlegen wollen.

Tipp 1: Baugeld ist so günstig wie nie: Erfüllen Sie sich Ihren Traum von den eigenen vier Wänden. Machen Sie den Zins-Check:
Interhyp Zinsrechner

 

Tipp 2: Die Baufinanzierung - der Vergleich:
Zum Hausbau gehört natürlich auch eine gute, günstige und sichere Baufinanzierung. Im Moment kann man wirklich sehr gut vom Wettbewerb am Baufinanzierungsmarkt profitieren! Durch die Vielzahl neuer Anbieter müssen Banken flexibler werden. Als künftiger Hausbauer können Sie so vom erhöhten Wettbewerb auf dem Baufinanzierungsmarkt profitieren: Nutzen Sie Ihre Chance und profitieren Sie jetzt vom günstigen Zinsniveau - so tief war der Zinssatz noch nie…
 

Tipp 3:
Bausparkassen und Bauspartarife online vergleichen

Es gibt enorme Unterschiede bei den Bausparkassen bzw. Bauspartarifen: Bei gleichem Bauspardarlehenseffektivzins bietet die beste Bausparkasse bzw. der beste Bauspartarif 50.000 EURO mehr Bauspardarlehen als die schlechteste Bausparkasse bzw. der schlechteste Bauspartarif.
Die Wahl eines falschen Bauspartarifs kann Ihnen mehrere 1000 EURO kosten!

Kostenlos den Vergleich der Bausparkassen und Bauspartarife nutzen:
www.bausparkassen-vergleich.de - Sparen durch Vergleichen und Internetbonus -
- Link zum Bausparkassenvergleich 

 

Tipp 4: Machen Sie doch mal den Zins-Check für Ihre Baufinanzierung. 300 Banken im Vergleich:

Einen sehr interessanten Beitrag zum Thema Baufinanzierung finden Sie hier:
Baufinanzierung:
Die 5 häufigsten Fehler - und wie man sie vermeidet

Alle Angaben ohne Gewähr
Vergleiche und Angebote POWERED by interhyp, Financescout24,

 

Seite bookmarken/empfehlen: