Bautagebuch “Villa Marienborn”. Wir bauen eine Stadtvilla.

Wir bau(t)en mit ARTOS HAUS auf einem 646 m² Traum-Grundstück eine weiße Stadtvilla mit Luft-Wärmepumpe, etc…

Bautagebuch “Villa Marienborn”. Wir bauen eine Stadtvilla. header image 2

Energieeffizientes und intelligentes Heizen

Oktober 20th, 2016 · Immer aktuell

Heizung modernisieren und Geld sparen

Im Zuge eines Hausbaues stellt sich natürlich die Frage, welche Heizungsart ist beste? Durch intelligentes Heizen lässt sich nicht nur Geld sparen, auch die Umwelt profitiert davon ziemlich stark. Wir haben uns im Vorfeld auch im Internet über das Thema Richtig heizen schlau gemacht. Interessant sind nicht nur, die unterschiedlichen Heizarten, auch gibt es vom Land zahlreiche finanzielle Förderungen. Je näher das EU-Energielabel "Ausgezeichnete Energieeffizienz" erreicht wird, desto besser für den Geldbeutel.

Intelligent Heizen

Heizung optimieren und Maßnahmen treffen

Der Verbrauch lässt sich in um etwa 20 % senken, wenn im Vorfeld bereits Maßnahmen getroffen werden, um beim Heizen zu sparen. Das gilt auch für Altbauten, die nachgerüstet werden. Heizpumpen im Keller, senken nicht nur die Heizkosten, auch Warmwasser lässt sich damit sparen. Mit einer Solarthermie im Garten, wird das komplette Grundstück zu einem Sonnenkraftwerk, welches Energie über natürliche Wege aufnimmt und ans Haus abgibt. Mit speziellen Wärmepumpen, lässt sich dies aufbereiten. Wir haben uns bereits bei der Planung unseres Hauses für eine Luft-Wasser-Wärmepumpe von Daikin entschieden; die ganze Story dazu findet Ihr hier im Bautagebuch.

Wärmeübetrager

Ebenso hilfreich ist ein hydraulischer Abgleich. Was viele nicht wissen, die wenigsten Heizkörper sind exakt eingestellt und verbrauchen zu viel Wärme. Wird ein Hydraulischer Abgleich durch einen Fachmann durchgeführt, lassen sich etwa 10% Kosten einsparen. Alte Heizkörper sollten bei Bedarf gegen effiziente Heizkörper getauscht werden, ferner helfen Heizungsregler, die Thermostate so einzustellen, dass jedes Zimmer die passende Temperatur erreicht. Werden im Schlafzimmer nur 20 Grad benötigt, stellt sich die Heizung automatisch auf diese Temperatur ein. Der Heizverbrauch sinkt auf etwa 15%.
Der Verbrauch ist in vielen Fällen hoch, weil die Rohre alt sind und keine Isolierung aufweisen. Werden die Rohre gedämmt, geht weniger Wärme verloren. Wer eine Heizungsmodernisierung vornimmt, sollte sich vorab, bezüglich einer Förderung Heizung informieren. Eine Heizungsumwälzpumpe oder andere zukunftsträchtige Heizungsanlagen werden in der heutigen Zeit gerne gefördert.

Entspannt Heizen und gemütlich wohnen

Bei einem Heizungseinbau stellt sich neben der Kostenersparnis zudem die Frage, mit welchem Material soll geheizt werden? Niedrigenergiemaßnahmen, wie Umweltwärme und Solaranlagen sind sicherlich die beste Wahl. Mit der Sonne alleine klappt es jedoch nicht ständig, in diesen Breitengraden. Deswegen sollte eine zweite Variante verbaut werden. Beispielsweise Öl, Gas oder Holz. Die verschiedenen Heizsysteme gilt es zu studieren, um die passende Möglichkeit zu finden. Wer gerne vor dem Kamin kuschelt, wird sicherlich auf den romantischen Kamin verzichten möchten. Eigene Bedürfnisse, das mögliche Budget und Umweltaspekte sollten hier ausdiskutiert werden, um das passende System zu finden.

Mein Tipp: YouTube Beitrag zum Thema Intelligentes Heizen:

Fotos mit freundlicher Genehmigung von www.intelligent-heizen.info


Seite bookmarken/empfehlen:


Tags: Bautagebuch · Details Hausbau · Hausdaten · Haustechnik · Wärmepumpe



Zur Startseite vom Bautagebuch "Villa Marienborn"