Bautagebuch “Villa Marienborn”. Wir bauen eine Stadtvilla.

Wir bau(t)en mit ARTOS HAUS auf einem 646 m² Traum-Grundstück eine weiße Stadtvilla mit Luft-Wärmepumpe, etc…

Bautagebuch “Villa Marienborn”. Wir bauen eine Stadtvilla. header image 2

Erdarbeiten durch Fa. Wiskirchen (Euskirchen)

Mai 28th, 2010 · Immer aktuell

Seit heute morgen (bis am 12.12.2008) werden die Tiefbauarbeiten durch die Fa. Wiskirchen (aus Euskirchen) auf unserem Grundstück durchgeführt.
Ein Fazit gibt es am Ende dieser Seite.

Wiskirchen Bagger

Es begann heute morgen pünktlich um 9.00 Uhr, als zwei 4-Achser LKW’s, Bagger, Herr Wiskirchen und seine 3 gut gelaunten motivierten Mitarbeiter die Baustelle betraten.

Herr Wiskirchen und sein Team mit der Bauherrin Herr Wiskirchen und ein Teil seines Teams mit der Bauherrin Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Bei Nichtunterkellerung wird der Mutterboden von ARTOS i.d.R im Bereich des Baukörpers in ca. 30 cm Stärke abgetragen und seitlich gelagert. In unserem Falle wird ca. 50 cm abgetragen und abgefahren, da wir leider keine Verwendung für den verdammt guten Mutterboden haben. Auch die Fundamentgräben (Frostschürze) werden diese Woche ausgehoben, die Leerrohre verlegt. Wir haben zu den üblichen Bodenplatten auch noch Geotextil bestellt. Die Frostschürzen wurden mit Kapillarbrechenden, abgestuftem Frostschutzmaterial hergestellt.

Erklärung unseres kleines Baulexikons zu Frostschürzen: Als Frostschürze bezeichnet man eine umlaufende frostfreie Gründung eines nichtunterkellerten Gebäudes an der Außenseite der Bodenplatte. Die Frostschürze sollte bis mindestens 80 cm unter Oberkante Gelände reichen. Eine Frostschürze besteht in der Regel aus bewehrtem Beton. Das Bauteil kann geschalt hergestellt und/oder in Teilbereichen gegen Erdreich betoniert werden.

Hier weitere Fotos der Erdarbeiten vom 8.12.2008: Der erste Bagger rollt an Darauf hat die Bauherrin fast 12 Monate (Kauf Grundstück 12/07) gewartet…

Zwei 4-Achser LKW's zur Abfuhr des Erdreiches waren im Einsatz Zwei 4-Achser LKW’s zur Abfuhr des Erdreiches waren im Einsatz Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Die Wiskirchen LKW’s kamen im 15-Minuten Takt, rund 38 x an 4 Tagen…

Viel Boden mußte getauscht werden Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Langsam aber sicher arbeitet sich der erste Bagger vor... Langsam aber sicher arbeitet sich der erste Bagger vor… Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Wenn Bodo mit dem Bagger.... Die Bauherrin Anke überzeugt sich selbst von dem tiefen Aushub… Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Die Bauherrin hat(te) alles im Blick... immer mehr Erde mußte raus Hallo?! So langsam müßte es mal reichen…, teilweise über 60 cm Erdaushub ;-( Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Genug ausgebuddelt, jetzt wird mit Kies verfüllt. Und immer mehr Kies wird verfüllt Nun wurde der ganze Aushub und Frostschürzen wieder neu verfüllt. Zunächst wurde noch Geotextil eingebaut, dann mit kapillarbrechenden, abgestuftem Frostschutzmaterial aufgefüllt. Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Nun wird der Boden abgezogen und verdichtet Der Boden wird abgezogen und mit Bagger, Laser & Rüttelmaschine verdichtet.
Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Die Bauherrin mit dem freundlichen Artos Verkaufsberater Ernst Berger und dem netten Bonner Artos-Bauleiter Thomas Braun Die Bauherrin mit den beiden freundlichen Artos Mitarbeitern, Verkaufsberater Ernst Berger und Bauleiter Thomas Braun Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Auch Bauherrin Anke wollte das BAGGERN nicht sein lassen... Auch Bauherrin Anke wollte das BAGGERN nicht sein lassen…
- Bild grösser? Einfach Foto anklicken

Die kleine und der GROSSE - beide vertragen sich auf der Baustelle... Die kleine und der GROSSE - beide vertragen sich auf der Baustelle. Bild grösser? Einfach Foto anklicken!

Und hier ein 60 Sek.-Video der nunmehr durch die Fa. Wiskirchen abgeschlossenen Erdarbeiten. Am letzten Tag sorgte Baggerfahrer (genannt "Dr. Heiko") für die letzten Feinheiten (siehe Video). Dabei kam auch das Laserniveliergerät zum Einsatz:

Erdarbeiten der Fa. Wiskirchen für ARTOS-HAUS
Zum Starten einfach 1x auf die Play-Taste klicken
 


Fazit zu Firma Wiskirchen:
Das Wiskirchen Team aus Euskirchen hat termin- und fristgerecht eine saubere, professionelle Arbeit abgeliefert. Trotz sehr schwieriger Wetterumstände wurden in nur 1 Woche die Erdarbeiten abgeschlossen. Auch bei den zusätzlich erforderlichen Arbeiten hatte die Firma Wiskirchen faire Preise und ebenso fair abgerechnet.

 


Seite bookmarken/empfehlen:


Tags: Erdarbeiten



Zur Startseite vom Bautagebuch "Villa Marienborn"