Bautagebuch “Villa Marienborn”. Wir bauen eine Stadtvilla.

Wir bau(t)en mit ARTOS HAUS auf einem 646 m² Traum-Grundstück eine weiße Stadtvilla mit Luft-Wärmepumpe, etc…

Bautagebuch “Villa Marienborn”. Wir bauen eine Stadtvilla. header image 2

Haus-Anschlüsse (Strom, T-Com, Wasser…) durch Pierenkemper Frechen; SAG und Rhein-Energie

Juli 8th, 2009 · Immer aktuell

Fazit vom 8.4.2009:
Die restlichen Teer-Arbeiten und die Pflasterarbeiten im Straßenbereich sind erledigt worden. Im Einfahrtsbereich zum Grundstück wurde "als Bonus" eine Kies-Schotter-Schicht geliefert und verdichtet. Die Baustelle wurde sauber und aufgeräumt hinterlassen.
Danke an das Team der Firma Pierenkemper in Frechen und an Herrn Petersen. Auch die RheinEnergie und SAG haben einen tollen Job gemacht !


Bild grösser? Einfach auf das Foto klicken (Foto vom 1.4.2009)

Heute am 1.4.2009 startete die wohl letzte große "Bagger- und Aufreiss-Aktion" , diesmal in Sachen "Hausanschlüsse zur Stadtvilla". Auf über 2 Meter Tiefe wurde mit schwerem Gerät die Straße aufgerissen, um an den Kanal (Wasser) sowie Telekom und Strom der Rhein-Energie angeschlossen zu werden.


Beauftragt haben wir damit im öffentlichen Bereich die Tiefbaufirma Pierenkemper. Wie es in vielen Städten (auch bei uns) so üblich ist, darf man für die Arbeiten im öffentlichen Bereich (Straße aufreißen, Kanalanschluß etc.) nur jeweils von der Stadt zertifizierte Betriebe beauftragen - wie eben die Fa. Pierenkemper aus dem Rhein-Erft-Kreis.
Herr Petersen (Geschäftsführung der Pierenkemper GmbH) hat im Vorfeld alle Behördengenehmigungen eingeholt und den Ablauf mit uns besprochen. Er war auch einen Tag vor dem Start der Arbeiten selbst vor Ort

Am 1. Tag (1.4.2009) wurde sehr zügig gearbeitet, die Baustelle sauber und gut abgesperrt hinterlassen. Danke u.a. an den symphatischen Herrn Monterosso und seinen ebenso netten Kollegen:
   
Bild grösser? Einfach auf das gewünschte Foto klicken

Am zweiten Tag (2.4.2009) der Haus- und Kanalanschlußverlegung ging es auch sehr zügig weiter. Die Fa. Pierenkemper verlegte die Wasserleitung und Strom in’s Haus und nahm den Kanalanschluss vor, verlegte den 1 Meter breiten Revisionsschacht. Auch die T-Com Leitung wurde gleich mitverlegt.
   
Bild grösser? Einfach auf das gewünschte Foto klicken

Die Strom- und Telekomleitung in das Haus übernimmt die Fa. SAG, welche auch schon im Auftrage der Rhein Energie unseren Baustromanschluß in Form eines vorgezogenen Hausanschlusses erledigt hat. Die beiden SAG Mitarbeiter Manfred Weber und Bruno Fuso haben einen tollen Job gemacht, vielen Dank an die beiden.

   
Bild grösser? Einfach auf das gewünschte Foto klicken

Verlegt wurden die Wasserleitung, Kanal (Abwasser), Revisionsschacht, Telekom- und Stromleitung. Am 3.4.2009 war dann auch die RheinEnergie da und hat uns an das Stromnetz angeschlossen. Damit konnte der Baustromkasten abgeklemmt werden…

Weitere Anschlüsse wurden verlegt:
Auch die Regenwasser-Ablaufanschlüsse an den Kanal wurden vorgenommen:

 

Weitere Fotos auch hier
Ein Video als Zusammenfassung der Arbeiten folgt.


Seite bookmarken/empfehlen:


Tags: Bautagebuch · Fazit



Zur Startseite vom Bautagebuch "Villa Marienborn"