Bautagebuch "Villa Marienborn". Wir bauen eine Stadtvilla.

Wir bau(t)en mit ARTOS HAUS auf unserem Traum-Grundstück eine Stadtvilla mit energiesparender Wärmepumpe,

Bautagebuch "Villa Marienborn". Wir bauen eine Stadtvilla. header image 3

Fazit des Hausbau mit ARTOS und Vertragsfirmen

2009 – 2019:
icon-check-circle Rückblick auf die ersten 10 Jahre in unserem Haus
Genau 10 Jahre leben & wohnen wir nun in unserer Stadtvilla, in die wir Ende August 2019 eingezogen sind. Zeit für ein überarbeitetes Fazit über Handwerker, Mängel (vorweg: nein, es gab keine!), und ein kurzer Rückblick auf die Planung, Umsetzung und den Bau unseres Hauses.
Fazit 10 Jahre im ARTOS HAUS
icon-check-circle  Die Idee, Planung und Umsetzung
Ein Hausbau ganz in Eigenregie kam für uns nicht in Frage. Einerseits benötigt man noch mehr Zeit für die Vorbereitungen, einen (meist sehr teuren) Architekten, Organisation und Kontrolle und zweitens kannten wir kaum die entsprechenden Gewerke. Ausserdem hat man als “Einzelkämpfer” kaum ein “Druckmittel” in der Hand…
Also suchten wir 2008 die “ideale” Baufirma. Zuerst konnten wir die Unterschiede von Artos Haus zu den anderen Baufirmen die wir in der Wahl hatten (siehe unsere Erfahrungsseiten u.a. mit Viebrockhaus und HeinzvonHeiden), auch nicht richtig beurteilen. Eine Pro-und Kontra-Liste und unser Bauchgefühl sagte uns “Wir bauen mit Artos Haus”.

Und diese Entscheidung haben wir nicht bereut.

Ein weiterer Grund – warum wir uns für für die über 30 Jahre bestehende Massivhausbaufirma Artos Haus entschieden haben, waren die kurzen Kommunikationswege und das die Gewerke sich schon sehr lange untereinander kennen und auch nicht wegen jeder “Schraube” ein anderes Gewerk kommt, nur weil es einer mal günstiger machen konnte. Die Anzahl der am Bau beteiligten Firmen und Ansprechpartner war überschaubar.  Die wichtige Beratung und Grundrissvorschläge auch  v o r  Unterzeichnung des Bauvertrages war sehr umfangreich; auch die Bemusterung, mehr dazu später.

Auch hier wurden wir nicht enttäuscht. Alle Gewerke (und deren Mitarbeiter) waren gut strukturiert und terminiert, haben sich untereinander abgesprochen und haben wirklich gut gearbeitet, waren freundlich, flexibel und zuverlässig. Die Baustelle war immer sauber und aufgeräumt, das sieht man auch immer wieder auf unseren Bildern im Bautagebuch. Es wurde alles nach Bauterminplan termingerecht erledigt und es gab keinerlei Tage, wo nichts passierte (Trockenzeit Estrich und Schlechtwetter-Frostphase  mal ausgenommen)..

In der Zwischenzeit können wir das auch ganz gut einschätzen, da in den letzten 10 Jahren  viele neue Häuser mit unterschiedlichen Baufirmen um uns herum entstanden sind.

Das wichtigste aber, der Artos-Bauleiter Thomas Braun war regelmässig vor Ort. Das beanstanden viele Bauherren bei anderen Baufirmen, das der Bauleiter z.b. nur 1x pro Woche kommt – wenn überhaupt… 🙂

icon-check-circle Fazit nach genau 10 Jahren (2009-2019) im Haus

Hier nun das Fazit über unser “Hausbau-Abenteuer”, das im Dezember 2008 mit den Erdarbeiten begonnen hatte und nach nur 7 Monaten schlüsselfertig abgeschlossen wurde. Zu berücksichtigen sind die 4 superkalten frostigen Winter-Wochen, wo nicht gearbeitet werden konnte. Sonst wäre die Stadtvilla mit 101 m² Grundfläche pro Etage (zusammen 202 m²) plus ausgebautem Dachgeschoss mit ca. 75 m² Nutzfläche und die 41 m² der grossen Garage) etwa 4 Wochen früher übergeben worden. Eine tolle Leistung von Artos-Haus!

Update August 2019: Auch die Technik unseres Hauses funktioniert nach nunmehr 10 Jahren einwandfrei und die Stadtvilla ist genau so geworden, wie wir uns das im Vorfeld vorgestellt haben. Ob Mängel aufgtreten sind, lest Ihr weiter unten.

icon-check-circle Und der Haus-Preis…?

Auch hier können wir uns nicht “beschweren”. Jeden Tag wird uns mehr bewusst, wieeeee gut das Preis-Leistungsverhältnis für uns war – das bestätigte uns auch immer wieder der von uns beauftragte baubegleitende Bau-Sachverständige Ingo Suchanek. Wir haben viele Dinge und Dienstleistungen bekommen, die bei anderen Baufirmen nicht im Standard drin sind und wenn man es nicht weiß, auch nicht bekommt… Falls doch, dann nur gegen Aufpreis (das “Lieblingswort” anderer Baufirmen und deren Verkaufsberater!!!!)

  Unser privates “Wohlfühlfazit(Stand: 31.08.2019)
-  Nach 10 Jahren in unserer Stadtvilla… was hat sich getan?
-  Ein weiteres Zwischen-Fazit gab es im Mitte 2012 > hier
-  Neu: Fotobericht Außenanlagen 2014/2015, Carport und Garten.
-  Die Planung und Bauphase unserer Stadtvilla im Video-Bautagebuch
Wer gerne mit ARTOS Haus bauen möchte, kann sich für Fragen und sicher wertvolle Tipps etc. gerne mit uns in Verbindung setzen.  eMail an bauen@villa-marienborn.de

Das 3,50 m breite, elekrtische Schmiedeeisentor wurde eingebaut und mit Funköffnung versehen, danach elektrisch sprühlackiert. Rund 2 Tage dauerten die Arbeiten der Metallbauer und des Elektrikers - aber nun ist es egal, ob es stürmt oder schneit, ob es regnet oder hagelt. Per Funk öffnen sich die beiden Flügeltore, danach gehts über den Vorplatz zur grossen 4,30 m breiten Garage, wo sich das Hörmann-Sektionaltor dann auch elektrisch öffnet. Trockenen Fußes gelangt man dann durch die Garage sofort in die Stadtvilla...
Unsere von ARTOS HAUS gebaute weiße Stadtvilla (mit eigener Zufahrt)

Zwischenfazit (Stand: Herbst 2017):

ARTOS-HAUS und deren Vertragsfirmen haben sauber und termingerecht gearbeitet. Auch ARTOS-HAUS Bauleiter Thomas Braun war regelmäßig vor Ort, koordinierte mit einer tollen Logistik das ganze Bauvorhaben bis zur Schlüsselübergabe. 2 kleine Mängel wurden zeitnah und anstandslos behoben. Auch bis heute, 8 Jahre nach dem Einzug in unser Traumhaus sind keinerlei nennenswerte Mängel aufgetreten (ein Loch 2013 in der Dachrinne oder ein Fenster 2014, das sich nicht mehr korrekt schließen ließ, wurden binnen 5 Tagen von Artos erledigt). Ein tolles Ergebnis nach 8 Jahren in unserem neuen Haus.
 icon-check-square  Rückblick in Planung und Bauphase

ARTOS und die ausführenden Firmen lagen zu 98 % z.Zt. voll im Bauzeitenplan (teilweise sogar früher!) und haben es mit großem Engagement geschafft, die verlorene Bau-Zeit des “Jahrhundertwinters” Anfang Januar 2009 wieder einzuholen. Das haben wir auch der einzigartigen Logistik von Bauleiter Thomas Braun zu verdanken. Er war oft vor Ort, brachte viele Tipps zu den Eigenleistungen ein und war (das ist wichtig beim Bauen) immer für uns erreichbar. Danke!
  
Foto: Bauleiter Braun und ich          Bauleiter Braun, ich, Fliesenleger
Lobend hervorheben muß man jetzt schon, das ARTOS einem die zahlreichen (!) Behördengänge, Abgabe Bauantrag, Anträge bei Versorgern, Förderanträge (z.b. Wärmepumpe), Organisation Straßensperrungen, etc.) abnimmt, was bei vielen anderen Baufirmen der Bauherr übernehmen muß…!Abschluß des Hausbauvertrages mit Artos Haus in Bonn    Werksdurchsprache in Bonn mit Herrn Simon und Herrn Braun
Sascha Kins von Artos Haus und ich mit Vertrag     Detailplanung, Bauantrag mit Artos Haus
Die Fa. M.-Haustechnik hat uns unproblematisch und schnell mit den Förderanträgen der Wärmepumpe geholfen, klasse Service. Auch die Arbeiten wurden (nach Teamwechsel) schlussendlich zu unserer Zufriedenheit erfüllt!
   
Haustechnik Firma                           Team der Haustechnik-Firma und ich
Besonders hervorheben muss ich ausserdem die Artos-Arbeiten von “Frank die Fliese“, Dachdecker Schuster, Elektro Mohr, Tunc-Putz, Trockenbau Nees, Estrich DottSchreinerei Höhne, und die Erdarbeiten der Fa. Wiskirchen.
   Bauherrin Anke, die kleine Kira und zwei der netten Mitarbeiter der Fa. Wiskirchen, hier im Bild Mohamed und Willy.
Fa. Dott macht den Estrich                Fa. Wiskirchen (Erdarbeiten, Aushub, Außenanlagen)
Ein Riesen-Dankeschön an die Fa. TMP (insbesondere Herrn Fischer und Gräser) für die kulante Regelung. Die 3-fach verglasten Klimaschutzfenster und auch  der Insektenschutz sind tolle Produkte !!
Von Links nach Rechts: Steffen Schubert (Leiter Insektenschutz bei TMP), Jürgen Fischer (Verkaufsleiter TMP), Bauherrin Anke und Thomas Braun (Artos Bauleitung) nach dem Einbau der Insektenschutzgitter. Bauherrin Anke sichtlich zufrieden...   TMP Fenster & Türen baute bei uns auch den auf Maß angefertigten Insektenschutz ein.
Bauleiter Braun, TMP und ich         TMP baut Insektenschutz & Fenster ein
Auch unserem Bausachverständigen Ingo Suchanek von 3bis.de danken wir für die Baubegleitung, ebenso der Rhein-Energie (danke Uwe!), Pierenkemper und den Stadtwerken für die unkomplzierten und schnellen  Haus- und Kanalanschlüsse.
Bausachverständiger Ingo Suchanek  
Bauleiter Braun und Bausachverständiger Suchanek  Fa. Pierenkemper (Hausanschlüße)
 icon-check-circle  Wärmepumpen-Fazit nach 10 Jahren
Unsere Wärmepumpe aus dem Hause DAIKIN hat jeden noch so frostigen Winter perfekt gemeistert und immer für einen warmen Fußboden und Warmwasser gesorgt. Mit rund 62,- Euro durchschnittlichem monatlichen Verbrauch für Heizung & Warmwasser (bei dieser großen Wohn/Nutzfläche) sind wir rundum zufrieden – denn auch die Garage ist ja beheizt! 🙂Tipp: Unbedingt die Wärmepumpe mit einem Dach ausstatten, das schützt vor Starkregen und Schnee und macht sich sehr positiv bei der Leistung & Verbrauch bemerkbar:
Überdachung unserer Daikin Wärmepumpe
 icon-check-circle  Dankeschön !

Tausend Dank auch an Frau Krembel in der Artos Zentrale in Koblenz für die tolle Bemusterung, Beratung und das “immer offene Ohr” während unserer Bauzeit. Auch die Geschäftsführung durch Herrn Kins war für alle Belange jederzeit erreichbar und sehr kulant.
Andreas Nees und Wilfried Simon, die beiden Artos Architekten planten unser Haus
Das bin ich mit den beiden ARTOS HAUS Architekten bei der Hausplanung
Kurzum mein Fazit: 
Mit ARTOS zu bauen, kann ich auf jeden Fall empfehlen!
Webseite ARTOS HAUS Bonn + Koblenz
Zu der Webseite von ARTOS HAUS geht es hier
Wie jeder Bauherr hoffte natürlich auch ich bei der Hausübergabe 2009, später über keinerlei großartigen Mängel berichten zu müssen. Und das ist der Firma ARTOS gelungen. Respekt und Dankeschön!
Wer gerne mit ARTOS Haus bauen möchte, kann sich für Fragen gerne mit mit (Anke) in Verbindung setzen. eMail an bauen@villa-marienborn.de

- Ein “Zwischenfazit” gab es bereits nach 6 Jahren im neuen Haus >> hier.
    (Update: 3. August 2016)

Die Berichte und Fotos zu den einzelnen Gewerken (vom Erdaushub bis zum Fliesenleger…), der Bauleitung, dem Bausachverständigen und die Ausführung div. Zusatzarbeiten finden Sie links in der Menüleiste.

Eine Artos-Haus Firmenliste zu den einzelnen bei uns ausgeführten Gewerken gibt es  hier.